Förderprogramme

Newsletter

Informationen zu Förderprogrammen

Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden auf Landes-, Bundes- sowie europäischer Ebene zahlreiche Förderprogramme bereitgestellt. Hier finden Sie eine Auswahl über Förderangebote, die thematisch vor allem für Unternehmen der Kunststoffindustrie interessant sind.

Auslandsmesseprogramm des Bundes

Gefördert wird die Beteiligung deutscher Unternehmen an Auslandsmessen durch verschiedene Unterstützungsformate.

Link

Auslandsmesseprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen

Gefördert werden die Beteiligung an Auslandsmessen sowie Delegations- und Unternehmerreisen, um KMU aus Nordrhein-Westfalen den Zugang zu internationalen Märkten zu erleichtern.

Link

BMU-Umweltinnovationsprogramm

Das Umweltinnovationsprogramm unterstützt Vorhaben in großtechnischem Maßstab, die erstmalig fortschrittliche technologische Verfahren und Verfahrenskombinationen zur Vermeidung oder Verminderung von Umweltbelastungen verwirklichen.

Link

BMWi-Innovationsgutscheine (go-Inno)

Gefördert werden externe Management- und Beratungsdienstleistungen zur Vorbereitung und Durchführung von Produkt- und technischen Verfahrensinnovationen in Unternehmen mit technologischem Potenzial. Die Förderung erfolgt grundsätzlich ohne thematische Einschränkung auf bestimmte Technologien, Produkte, Branchen oder Wirtschaftszweige.

Link

Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU

Gefördert werden Investitionen kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung der Beschäftigten, um die Digitalisierungspotenziale besser ausschöpfen zu können.

Link

EU-Innovationsfonds

Der Innovationsfonds ist ein Finanzierungsinstrument zur Erfüllung der Verpflichtungen der EU im Rahmen des Pariser Abkommens und dem Ziel, bis 2050 ein klimaneutrales Europa zu schaffen. Gefördert werden u.a. innovative kohlenstoffarme Technologien und Prozesse in energieintensiven Industrien, einschließlich Produkte, die kohlenstoffintensive Industrien ersetzen.

Link

Förderung von Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen (WIPANO)

Gefördert wird die effiziente Nutzung von geistigem Eigentum durch Patentierung sowie den Transfer neuester Forschungsergebnisse in die Normung.

Link

Forschung für Nachhaltigkeit (FONA) (Rahmenprogramm)

Gefördert werden international wegweisende Forschungsvorhaben zum Klima- und Ressourcenschutz sowie Gesellschafts- und Wirtschaftsentwicklung, um den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit zu unterstützen.

Link

Forschung und Entwicklung im Bereich der Elektromobilität

Gefördert werden Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema Elektromobilität mit verschiedenen Schwerpunkten.

Link

go-digital

Gefördert werden externe Beratungsleistungen in Kompetenzbereichen der Informations- und Kommunikationstechnologien.

Link

KfW-Umweltprogramm

Gefördert werden Umweltschutzmaßnahmen gewerblicher Unternehmen, die dazu beitragen, die Umweltsituation wesentlich zu verbessern.

Link

Klimaschutzoffensive für den Mittelstand

Finanzierung von Klimaschutzmaßnahmen gewerblicher mittelständischer Unternehmen in Anlehnung an die Kriterien der EU-weiten Definition für ökologisch nachhaltiges Wirtschaften („EU-Taxonomie“).

Link

KMU-innovativ: Ressourceneffizienz und Klimaschutz

Gefördert werden risikoreiche industrielle Forschungs- und vorwettbewerbliche Entwicklungsvorhaben, die technologieübergreifend und anwendungsbezogen sind.

Link

Mittelstand Innovativ & Digital (MID) - Assistent/in

Gefördert wird die Beschäftigung von MID-Assistentinnen und MID-Assistenten zur Neu- bzw. Weiterentwicklung von Produkten, Dienstleistungen und Produktionsverfahren.

Link

Mittelstand Innovativ & Digital (MID) - Gutscheine

Unterstützt werden die Neu- und Weiterentwicklung sowie die Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen und Produktionsverfahren.

Link

NRW.BANK.Digitalisierung und Innovation

Mit dem Förderbaustein NRW.BANK.Digitalisierungskredit werden Finanzierungen von Digitalisierungsmaßnahmen in Unternehmen durch die Bereitstellung zinsgünstiger Darlehen unterstützt.

Link

NRW.BANK.Innovative Unternehmen

Zinsgünstige Darlehen für schnell wachsende und/oder innovative mittelständische Unternehmen mit einer 70%igen Haftungsfreistellung der NRW.BANK für die Hausbank.

Link

progres.nrw - Programmbereich Emissionsarme Mobilität

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die förderpolitischen Aktivitäten zur Energiepolitik in dem Programm progres.nrw gebündelt. Mit dem Förderbaustein „Emissionsarme Mobilität“ wird der Ausbau von Elektromobilität gefördert.

Link

progres.nrw - Programmbereich Innovation

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die förderpolitischen Aktivitäten zur Energiepolitik in dem Programm progres.nrw gebündelt. Mit dem Förderbaustein „Innovation“ fördert das Land Vorhaben der industriellen Forschung und der experimentellen Entwicklung bis hin zu Prototypen im Energiebereich.

Link

progres.nrw - Programmbereich Markteinführung

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die förderpolitischen Aktivitäten zur Energiepolitik in dem Programm progres.nrw gebündelt. Mit dem Förderbaustein „Markteinführung“ werden Unternehmen, Kommunen und Privatpersonen gefördert, die marktfähige Produkte zur effizienten Umwandlung und sparsamen Verwendung von Energie einschließlich Nah- und Fernwärme und zur Nutzung erneuerbarer Energiequellen nutzen.

Link

Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit

Gefördert werden Vorhaben von kleinen und mittleren Unternehmen in den Bereichen Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit.

Link

Umweltschutzförderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Gefördert werden innovative, modellhafte und lösungsorientierte Vorhaben von kleinen und mittleren Unternehmen zum Schutz der Umwelt.

Link

Vom Material zur Innovation (Rahmenprogramm)

Gefördert werden Forschungsvorhaben überwiegend in Kooperationsprojekten zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, die thematisch auf Werkstoffthemen unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit fokussiert sind. Kernelement sind Verbundprojekte zwischen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Forschungseinrichtungen entlang von Wertschöpfungsnetzwerken.

Link

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

ZIM ist das Basisprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für die marktorientierte Technologieförderung der innovativen mittelständischen Wirtschaft. Die Förderung erfolgt ohne thematische Einschränkung auf bestimmte Technologiefelder oder Branchen.

Link

Weitere Förderangebote finden Sie auf der Website der NRW.Bank sowie in der Förderdatenbank des Bundeswirtschaftsministeriums.

Ansprechpartner bei kunststoffland NRW:
Eric Wallner Messen & Internationales
Schon gewusst?

Der zweitwichtigste Abnehmer für Kunststoffprodukte ist die Bauindustrie.