Abschlussveranstaltung des Bundesförderprojektes "5G Troisdorf IndustrieStadtpark"

Wo Troisdorf
Wann - Uhr
Veranstalter TROWISTA

Über das Projekt

Das vom BMDV geförderte Konsortialprojekt mit sieben Partnern erforscht die Leistungsmerkmale des zukünftigen 5G-Standards anhand von industriellen Anwendungen. Dabei werden konzeptionelle Forschung und modernste Technologie kombiniert. Unter dem Leitgedanken der Industrie 4.0 arbeiten die Akteure daran, Prototypen zu entwickeln und denkbare 5G-Geschäftsmodelle zu identifizieren. Gleichzeitig stellen sie diese in arbeits- und organisationsbezogene Kontexte, in denen insbesondere der Mensch im Wirkungsgefüge zwischen sich künftig verändernden Unternehmensstrukturen und kommenden Technologieentwicklungen nicht verloren geht, sondern diese mitgestaltet.

Anmeldung und Programm

Sie können auch Ihr eigenes 5G-Projekt in einem Impulsvortrag vorstellen. Dies ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, Ihr Projekt einem breiten Publikum zu präsentieren und sich mit anderen Projekten auszutauschen. Bitte senden Sie Ihr ausgefülltes Bewerbungsformular (zu finden unter dem Anmeldelink) bis zum 15. Mai 2024 an millera@trowista.de. Sie haben auch die Möglichkeit, am 5G-Marktplatz teilzunehmen und Ihr Projekt mit einem Poster oder Roll-Up vorzustellen.

Kontaktdaten:

Herr Alexander Miller
Tel. 02241-8960214 oder millera@trowista.de