BMBF: Förderprogramm "Bioökonomie International 2020"

© Bundesministerium für Bildung und Forschung

Um die Umsetzung der Nationalen Bioökonomiestrategie im internationalen Kontext zu stärken, fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) F&E-Verbundvorhaben, die den Wandel von einer auf fossilen Rohstoffen basierenden Wirtschaft hin zu einer an natürlichen Stoffkreisläufen orientierten, nachhaltigen, biobasierten Wirtschaftsweise unterstützen.

Gefördert werden unter anderem Ansätze mit Schwerpunkt Digitalisierung, Künstlicher Intelligenz, Wertschöpfungsnetze oder zu Grenzen und Potentialen der Bioökonomie. Antragsberechtigt sind deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen in internationalen Konsortien (keine EU-Länder).

Weitere Informationen unter: 
www.bioeconomy-international.de
www.bioeconomy-international.de (Bekanntmachung Bundesanzeiger)
www.bmbf.de