Bund fördert Weiterbildung während der Kurzarbeit  

© Bundesagentur für Arbeit

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter in der Kurzarbeitsphase weiterbilden wollen, werden von der Bundesregierung gefördert. Auf Grundlage des „Qualifizierungschancengesetzes“ sowie dem neuen „Arbeit-von-morgen-Gesetz“ können sich Unternehmen Qualifizierungsmaßnahmen von der Agentur für Arbeit fördern lassen. Der Antrag kann sowohl vom Arbeitgeber als auch vom Arbeitnehmer gestellt werden. Die Höhe der Förderung hängt von der Größe des Unternehmens ab.

Weitere Informationen unter: https://www.arbeitsagentur.de