kunststoffland NRW vor Ort bei 3M: Mobilität & Leichtbau - Herausforderungen und Chancen für (Automobil-)Zulieferer

Düsseldorf, August 2019 – Die Elektromobilität bietet viele Potentiale, bringt aber auch große Herausforderungen mit sich. Sowohl in der Automobilindustrie als auch bei den Zulieferern ist einiges in Bewegung. Zahlreiche Bauteile bei Fahrzeugen mit reinem Elektroantrieb werden nicht mehr benötigt. OEM’s und große Zulieferer befinden sich im Prozess der Neuausrichtung, strukturieren um und entwickeln neue Produkte. Was bedeutet das für die Wertschöpfungskette Kunststoff? Wie können KMU angemessen reagieren?

"kunststoffland vor Ort" ist am Donnerstag, 05. September 2019 zu Gast beim Mitgliedsunternehmen 3M, um das TOP-Thema "Mobilität & Leichtbau  Hrausforderungen und Chancen für (Automobil-) Zulieferer" zu diskutieren.

Experten der Unternehmen 3M, Toyota Mobility Foundation, eMobility p3 group GmbH, LANXESS Deutschland GmbH, ZBT GmbH - Zentrum für Brennstoffzellen Technik sind mit folgenden Fachvorträgen vertreten:

  • Mobilitätskonzepte mit Zukunft – Herausforderungen und Chancen für neue Materialien, Christoph Küsters, Technischer Leiter Automotive Electrification Europe, Middle East & Africa, 3M Deutschland GmbH
  • Emissionsfreie Mobilität mit Batterie und Brennstoffzelle – neue Chancen für die Zuliefererindustrie?                  Dr. Jörg Karstedt, Koordinator Elektromobilität, stellv. Abteilungsleiter, ZBT GmbH – Zentrum für BrennstoffzellenTechnik
  • Automobilindustrie im Umbruch – Auswirkungen auf die Industrie, Andy Fuchs, General Manager Europe & Africa, Toyota Mobility Foundation
  • Elektromobilität: Chancen und Risiken für die Zuliefererindustrie, Ryan Hassoun, Team Lead Electric Powertrain, technical consultant, eMobility p3 group GmbH

Als ausgewiesener Leichtbauexperte führt Dr. Axel Tuchlenski, Head of Global Product & Application Development, LANXESS Deutschland GmbH, Vorstand kunststoffland NRW durch die Veranstaltung.

"Mobilität & Leichtbau - Herausforderungen und Chancen für (Automobil-) Zulieferer"
Wann: 05. September 2019
Wo: 3M Deutschland GmbH, Neuss
Uhrzeit: 14.00 - ca. 19.00 Uhr
 
Anmeldung & Programm