In eigener Sache: Wir suchen eine(n) Projektmanager/in Technologie/Nachhaltigkeit als Stellvertretenden(n) Geschäftsführer/in mit Entwicklungsperspektiven

Zur Verstärkung unserer Geschäftsstelle in Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine(n)

Projektmanager/in Technologie/Nachhaltigkeit
als Stellvertretende(n) Geschäftsführer/in mit Entwicklungsperspektiven

 

Worauf kommt es uns an?

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium,  idealerweise der Ingenieur-/Naturwissenschaften oder Wirtschafts-/Gesellschaftswissenschaften
  • Erfahrungen an den Schnittstellen von Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft und/oder im Netzwerkmanagement
  • Praxiserfahrungen in der Industrie oder Berufserfahrungen in Bereichen von Verwaltung/Politik, die mit Themen der Industrie befasst sind
  • Exzellente konzeptionell-analytische Fähigkeiten
  • Hohe operative Kompetenz bei der Entwicklung konsensorientierter Lösungen
  • Ausgeprägtes Gespür für technologische, politische, ökonomische und gesellschaftliche Trends
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten auf allen Ebenen sowie hohe Empathie
  • Moderationserfahrungen
  • Hohe Teamfähigkeit

Ihr Verantwortungsbereich und Ihre Aufgaben

  • Betreuung bzw. Akquise von Vereinsmitgliedern
  • Analyse der aktuellen technologischen Entwicklung in der Kunststoffindustrie, Identifikation von TOP-Innovationsthemen der Branchen (z.B. Nachhaltigkeit, Industrie 4.0/Digitalisierung, Additive Fertigung, Künstliche Intelligenz etc.) sowie Ableitung und Umsetzung von Handlungskonzepten für Verein und Netzwerk 
  • Betreuung unserer Vereinsplattform Nachhaltigkeit
  • Recherchen zu ausgewählten aktuellen Fragestellungen der Branche oder einzelner Teilbereiche der Wertschöpfungskette sowie Aufbereitung von Informationen und Ableitung von Handlungskonzepten
  • Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten zur Verbesserung des Wissenstransfers
  • Initiierung, Entwicklung und ggf. Steuerung von Kooperations-/Förderprojekten der Kunststoffwirtschaft unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten, Unterstützung bei der Akquise von Fördermitteln
  • Finanzplanung bzw. Budgetierung und Controlling unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen im Bereich der öffentlichen Förderung

Wir bieten

  • Ein überaus spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft
  • Chancen zur aktiven Mitwirkung bei der Lösung aktueller Zukunftsfragen
  • Viel Spielraum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Hierarchiefreies Arbeiten in einem hochmotivierten interdisziplinären Team
  • Interessante Kontakte zu Entscheidungsträgern in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
  • Eine unbefristete Einstellung mit attraktiver Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder
  • Entwicklungsperspektiven im Zusammenhang mit dem mittelfristig geplanten Wechsel in der Geschäftsführung des Vereins
  • Einen interessanten Arbeitsort in der Landeshauptstadt Düsseldorf mit optimaler Verkehrsanbindung
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen​

Bei Interesse richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung auf dem Postweg oder per Mail bitte an:

Frau Dr. Bärbel Naderer
Geschäftsführerin
kunststoffland NRW e. V.
Grafenberger Allee 277-287
40237 Düsseldorf
Mail: rauscher@kunststoffland-nrw.de