kunststoffland Vereinsplattform Leichtbau: "Leichtbau und Elektromobilität" - Neue Chancen für die Wertschöpfungskette der Zulieferindustrie

27.11.2017

Zeit: 15.00 - ca. 19.00 Uhr
Ort: 3M Deutschland GmbH, Neuss
Preis: 150,00 € zzgl. MwSt
Preis (für Mitglieder): 0,00 €
kunststoffland NRW Termin

kunststoffland Vereinsplattform Innovation/Leichtbau

ACHTUNG! Die Veranstaltung ist ausgebucht! 

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Vereins kunststoffland NRW selbstverständlich kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen einen Unkostenbeitrag von 150,00 €.

Programm

15.00 Uhr Registrierung und Begrüßungs-Kaffee
 
15:20 Uhr Eröffnung und Einleitung
Dr. Axel Tuchlenski , Head of Global Product & Application Development, LANXESS Deutschland GmbH
 
15:40 Uhr Begrüßung
Dan Snustad, Technical Director West Europe, 3M Deutschland GmbH
anschließend:
3M Lösungen für die Elektromobilität der Zukunft
Christoph Küsters, Senior Manager CII & Automotive, 3M Deutschland GmbH
 
16:10 Uhr Innovative Leichtbaustrukturen und Materialien für die Elektromobilität
Ralf Matheis, Teamleiter Leichtbauweisen und -werkstoffe, fka Forschungsgesellschaft
Kraftfahrwesen mbH Aachen
 
16:40 Uhr Neue Elektromobilitätslösungen und Produktionsnetzwerke – „StreetScooter“, e.Go und Co“ Dr. Johannes Triebs, Oberingenieur, Lehrstuhl für Production Engineering of E-Mobility
Components RWTH Aachen
 

17:10 Uhr „Antriebstechnologien für die Elektromobilität“ – Chancen für neue Produkte aus der Sicht von Ford Carsten Weber, Manager Engine & Powertrain Systems -Research & Advanced Engineering, Ford Werke GmbH

17:40 Uhr Ausblick & Schlusswort
Dr. Axel Tuchlenski, LANXESS Deutschland GmbH
 
18:00 Uhr Get Together und Imbiss
Parallel dazu Möglichkeit zur Besichtigung des interaktiven 3M Customer Inspiration Lab